Almfest auf der Marienbergalm 2017

Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/618/site373/web/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 619

Am Sonntag den 13.08.2017 fand das jährliche Marienbergalmfest bei strahlendem Bergwetter statt.

Text und Fotos: Karin Andreatta


Der Almobmann, Benedikt van Staa, begrüßte alle Besucher und berichtete über den Ablauf des heurigen Almsommers.

(li nach re: Luis Soraperra (ehem. Wirt Simmeringalm), Martin Reindl, Marienbergwirt Christian Soraperra, Almobmann Benedikt van Staa, Martin Kapeller und Alexander Egger – die Vizebürgermeister von Mieming und Obsteig).


Das neue Hirtenteam wird vom Althirt Herbert Schuchter tatkräftig unterstützt. Trotz der mittlerweile zum Teil extremen Wetterperioden (Trockenheit, Kälte, Hitze) ist genügend Weidegras vorhanden und das Vieh kann voraussichtlich bis Mitte September auf der Alm bleiben.


Das heurige Jahr war durch eine rege Bautätigkeit geprägt. Neben der Sanierung der Hüttenaußenwände (neue Isolierung und Verputz), wurde das Dach der Kapelle erneuert und die Hüttenterrasse vergrößert, was durch die Errichtung einer Natursteinmauer möglich gemacht wurde. Der neue Terrassenholzfußboden, der neue Zaun aber auch ein neuer Brunnen wirken einladend auf die Almbesucher, wenn sie die Hütte erreichen.
Almobmann Benedikt van Staa bedankte sich bei den Mitgliedern für die erbrachte Eigenleistung, ohne die eine Realisierung nicht möglich gewesen wäre.


Ebenso wurde ein kleine Wassertränke in der Nähe von der Hütte angelegt.



Die anschließende Messe wurde vom Abt German Erd zelebriert.


Für die musikalische Umrahmung sorgten die Weisenbläser der Musikapelle Mieming.


Am Almtag hat „jeder“ die Möglichkeit die Alm bequem mit dem Auto zu erreichen.



Das Team um den Hüttenwirt Christian Soraperra sorgte für das leibliche Wohl der Almbesucher.


Beim Essen wird besonderer Wert wird auf die Verwendung von einheimischen Produkten gelegt.


Für die musikalische Unterhaltung sorgten die „Inntaler Musikanten“, welche mit ihrem volkstümlichen Spiel „Alpenflair“ auf die Marienbergalm brachten.

Galerie