Walder Kapelle am 08.08.2017 schwer beschädigt.

Am 08.08.2017 abends zog ein schweres Gewitter mit heftigem Sturm über Nassereith und Obsteig hinweg. Der Baumstamm der Linde westlich der Walder Kapelle brach und stürzte auf das Gebäude.

Text und Fotos: Mustafa Alzubaidi, Daniel Strigl und J.M. Faimann, Tiroler Kunstkataster

 


Nach dem Sturm um ca. 21:15 Uhr konnte man das Ausmaß der Beschädigung erkennen.



Ein trauriger Anblick bitet sich dem Betrachter.



Das Dach dr Kapelle wurde stark in Beschädigt bzw. verschoben.


Diese alte Linde hielt dem Sturm nicht stand.




So sah die Walder Kapelle, die dem Hl. Rochus geweiht ist, noch in den Jahren 1979, 2007, 2008 und 2013 aus.

Galerie