SPG Mieminger Plateau gegen Sölden

Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/618/site373/web/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 619

Gegen den derzeitigen Tabellenführer der 1. Klasse West hatte die SPG Mieminger Plateau beim ersten Aufeinandertreffen nichts zu melden und ging mit 0:5 vom Platz.

Text und Fotos: J.M.Faimann



Nach einem Foul an SPG Torhüter Martin Kapeller erhält der Söldener Nino Venier die gelbe Karte.

Mit 0:2 geht es in die Pause.


Ca. 100 Zuschauer sahen dieses Spiel.


Kevin Gstrein hielt das Tor sauber, ein Stangenschuss von Marcel Föger war die einzige reelle Torchance der Heimmanschaft.


In der 55. Minute schoss Sölden das 0:3.


Dieser Schuss verfehlte zum Glück das SPG Tor.


Auch für Stürmer Mario Soraperra gab es bei der starken Verteidigung kein Durchkommen.


Mario Mittermair musste nach einem Pressball verletzt vom Feld gehen.


Alleine vor SPG Torhüter Martin Kapeller – es steht 0:4.


Neuerlicher Wechsel bei der SPG – Lorenz Kröll kommt für Konstantin Schaber ins Spiel.



Kapitän Marcel Föger trickst Verteidiger Pavol Sadecky aus.


In der 89. Minute erhält die SPG Mieminger Plateau das fünfte Tor.

 

Homepage der SPG Obsteig / Mieming zum Spiel gegen Sölden

 

Galerie