Beim Dorfputz 2014 wurden die Wanderwege abgegangen

Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/618/site373/web/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 619
00 Dorfputz2014-04-26 25Falkner
Einheitlicher Tenor des Dorfputzes vom Samstag (26. 04.2014) war, dass auf einigen Wanderwegen nicht mehr so viel Abfall
herumliegt, dafür gibt es aber auf anderen Wegen und speziell neben der stark frequentierten B189 Müll in Hülle und Fülle.

Fotos: Karin Andreatta, Günther Falkner und J.M. Faimann

01 Dorfputz2014-04-26 29Andreatta
Treffpunkt war um 13:00 Uhr hinter der Gemeinde.

02 Dorfputz2014-04-26 30Andreatta
Dorfputz2014-04-26 22Falkner
Lagebesprechung von FF-Kommandant Erich Mirth und Bgm. Hermann Föger.

Dorfputz2014-04-26 02
Sara Mirth, Sonnweber Carina mit Sohn Nicolas und Sabrina Haselwanter sammelten auf dem Wanderweg über die Sturl nach Arzkasten
die weggeworfenen Flaschen, Dosen und Kunststoffsackerln ein.

Dorfputz2014-04-12
Warum die Autofahrer ihren Müll einfach aus dem Auto werfen müssen.

Dorfputz2014-04-26 01
Gingen über die Wiesenwanderwege nach Holzleiten – Martin und Wilma Mantl mit Kathrin Pfeifer.

Dorfputz2014-04-26 23Falkner
Bürgermeister Hermann Föger übernimmt von Bergwachtmann Franz Huber den aufgesammelten Müll.

05 Dorfputz2014-04-26 31Andreatta
Dorfputz2014-04-26 09
Dorfputz2014-04-26 27Falkner
Nach der erfolgreichen Müllsammlung saß man noch gemütlich bei der Feuerwehrhalle zusammen.

Dorfputz2014-04-26 08
Mario, Sandra, Sophie und und Jakob Falkner freuten sich über die wohl verdienten Saftln.

07 Dorfputz2014-04-26 33Andreatta
Auch der Spaß kam für die Kinder nicht zu kurz.

06 Dorfputz2014-04-26 32Andreatta
Christian Weiss war für die Versorgung mit Würstln zuständig.

 

Galerie