SPG Mieminger Plateau gegen Imst 1b.

Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/618/site373/web/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 619

Eine fulminante erste Hälfte und nach einem Pausenstand von 4:0 reichte es für die SPG Mieminger Plateau um gegen Imst 1b mit 4:2 zu gewinnen.

Text und Fotos: J.M.Faimann

Ein Auftakt nach Maß. Schon in der ersten Minute erzielt Philip Falkner ein Tor und in der 12. Minute setzt Marcel Föger nach – es steht 2:0 für die Heimmannschaft vom Mieminger Plateau.


Der SPG Spieler Florian Santeler erhält eine gelbe Karte.


In der 34. Minute eilt Mario Soraperra der Imster Verteidigung davon und schon steht es 3:0.


Groß ist die Freude bei Marcel Föger (Rückennummer 09) und Paul Heidegger.



SPG Stürmer Konstantin Schaber kann sich durchsetzen und bezwingt den gegnerischen Torhüter. 4:0 ist auch der Pausenstand.


Der Sturmlauf von Mario Soraperra wird jäh gestoppt.



In der zweiten Spielhälfte kommt Imst 1b besser ins Spiel und erzielt in der 55. Minute durch Christoph Gstrein das 4:1.



Die Spieler der Imster jubeln nochmals, sie erzielen ihr zweites Tor zum 4:2.



Gut, dass dieser Kopfball das Tor von SPG Torhüter Martin Kapeller verfehlt.


Das tut weh.



Dieser Schuss von Florian Santeler verfehlt nur knapp das Gehäuse der Imster.

Homepage der SPG Obsteig / Mieming – Spielbericht

Galerie