Frühjahrskonzert 2016

Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/618/site373/web/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 619
00-Fruehjahrskonzert2016 10
Am 02.04.2016 begann pünktlich mit 10 Minuten Verspätung das Frühjahrskonzert der Musikkapelle Obsteig. Nach den kurz gehaltenen einleitenden Worten durch den Obmann Christian Thaler konnte der musikalische Teil beginnen.

 

Fotos: Robert Riser

 Fruehjahrskonzert2016 08

Nach einem klassischen ersten Teil mit „ALPINA FANFARE“, „IL POSTIGLIONE D´AMORE“, „HEREINSPAZIERT“ und „GRAF ZEPPELIN“ wurden die Musiker in die wohlverdiente Pause entlassen.

Fruehjahrskonzert2016 02

Der nächste Programmpunkt war der Auftritt des Jugendorchesters.

Fruehjahrskonzert2016 04
Während der Vorstellung der Jungmusiker durch Jugendreferent Moritz Ettlinger stieg die Spannung beim Publikum ins unerträgliche. Die drei Stücke „TEQUILA“, „IRISH DREAMS“ und „EYE OF THE TIGER“ brachten dann die erhoffte Erlösung. Durch das Programm der Jugendkapelle führte Katharina Spörr, die Leitung hatte Christoph Wohlmuth.

Stellvertretend für alle Partnerinnen/Partner wurden Blumensträuße an die zwei durch die Musikkapelle am meisten vernachlässigten Partnerinnen überreicht. Es gibt aber durchaus auch Gerüchte, dass es ein schöner entspannter Abend werden kann wenn die ganze Bande in der Musikprobe ist anstatt zuhause.

Den Musikalische Abschluss des Konzertes bildeten die Modernen Stücke „MUSIC“, „ICH GEHÖR NUR MIR“, „EBONY AND IVORY“ und „CONCERTO D´AMORE“. Die Leitung der Musikkapelle hatte Christoph Wohlmuth, durchs Programm führte Toni Riser.

Fruehjahrskonzert2016 11
Fruehjahrskonzert2016 12
Nach zwei Zugaben wurde das geduldige Publikum wohlverdient in die Nacht entlassen.

Die Musikkapelle ging anschließend zu Teil 4 über. Der stundenlang aufgestaute Durst wurde durch Getränke in beliebiger Art und Menge gelöscht. Gegen den Hunger half das gute Gulasch mit Knödel. Zum Abschluss gab es noch Kuchen.
Da die Heizung schon lange ausgefallen war und die Temperatur stetig sank verließen die letzten Mitglieder noch vor Sonnenaufgang die Tennishalle. Gleich nach Sonnenaufgang begann schon der Abbau…
Wir möchten uns bei allen Helfern bedanken die zum Gelingen des Konzertes beigetragen haben.
Unser besonderer Dank gilt dem Hotel Tyrol für die Tennishalle, die wir wie immer gratis zur Verfügung gestellt bekommen haben.

 

Galerie