Volksschüler übernachteten am Simmering

00 VS-Simmering2013 22

 

Als Abschluss des Heimatkundeunterrichtes über Obsteig übernachteten die Kinder der
4. Volksschulklasse auf dem Simmering.

Fotos: Carmen Marthe
Text: Kinder der 4 Volksschulklasse

 

VS-Simmering2013 01

Groß war die Aufregung, als wir uns bei der Talstation trafen.
Jetzt geht´s los auf den Simmering!

VS-Simmering2013 02

VS-Simmering2013 03

VS-Simmering2013 04
Über den Steig marschierten wir zum Zwischensimmering, wo uns eine riesige Überraschung erwartete: Claudia und Carolin hatten eine superleckere Jause vorbereitet! Danke an die zwei Mamas!!

VS-Simmering2013 05

VS-Simmering2013 06
Nun ging es weiter zur Inntalplattform, auf der ein Kind seine Jacke verlor. Doch Papa Mathias kletterte mutig hinunter und brachte die Jacke wieder zurück.

VS-Simmering2013 07

VS-Simmering2013 08

VS-Simmering2013 09

VS-Simmering2013 10

VS-Simmering2013 11

Müde, aber übergücklich, erreichten wir über den Harnersteig die Hütte und bezogen sogleich unser Matratzenlager.

VS-Simmering2013 12

VS-Simmering2013 13

VS-Simmering2013 14

VS-Simmering2013 15

VS-Simmering2013 16

Nach ausgezeichneten Spaghetti von Barbara marschierten wir in der Dämmerung auf das Horn.

VS-Simmering2013 17

Von der Plattform aus blinkten wir mit unseren Taschenlampen ins Tal und von Obsteig kamen unzählig viele Lichtsignale von unseren Eltern zurück. Das war so richtig cool! Auf dem Weg zurück zur Hütte brauchten wir nicht einmal unsere Taschenlampen, da Vollmond war und der Mond uns den Weg beleuchtete.

VS-Simmering2013 18

VS-Simmering2013 19

VS-Simmering2013 20

VS-Simmering2013 21

VS-Simmering2013 22

VS-Simmering2013 23

Nach einer eher kurzen Nacht machten wir uns auf den Weg zum Wetterkreuz und staunten nicht schlecht, als wir Gämsen beobachten konnten. Beim Kreuz angekommen, konnten wir es nicht mehr erwarten, die Hügel auf dem harschigen Schnee hinunterzurutschen.
Plötzlich war alle Müdigkeit verschwunden!

VS-Simmering2013 24
Ein herzliches Dankeschön sagen wir allen Begleitpersonen, der Wirtin Barbara, die uns so richtig verwöhnte und versorgte, und der Alminteressentschaft Simmering, die unseren Ausflug finanziell unterstützte!

 

 

Galerie Sonnenaufgang

 

 

Kommentar hinterlassen